Wie Kann Ich Mit 13 Jahren Geld Verdienen


Reviewed by:
Rating:
5
On 22.10.2020
Last modified:22.10.2020

Summary:

Wie Kann Ich Mit 13 Jahren Geld Verdienen

Am ehesten kann man was im privaten Bereich finden, denn hier darfst du schon mit 13 oder 14 Jahren Geld verdienen – zum Beispiel als Haushaltshilfe. Mit 13 Jahren Geld zu verdienen ist schwierig, aber nicht unmöglich. Es gibt einige wenige Möglichkeiten, mit denen du durch Gelegenheitsarbeiten, wie. Vorbereitung auf den richtigen Job mit 13 Jahren. Mit 13 ist es zwar nicht so leicht sich ein wenig extra Geld zu verdienen, jedoch nicht ganz unmöglich. Lass dir.

Wie Kann Ich Mit 13 Jahren Geld Verdienen 5 Antworten

Zeitung Austragen kannst du auch schon mit. Am ehesten kann man was im privaten Bereich finden, denn hier darfst du schon mit 13 oder 14 Jahren Geld verdienen – zum Beispiel als Haushaltshilfe. Mit 13 Jahren Geld zu verdienen ist schwierig, aber nicht unmöglich. Es gibt einige wenige Möglichkeiten, mit denen du durch Gelegenheitsarbeiten, wie. Ab wie viel Jahren man Babysitten darf? Auf der einen Seite komm es darauf an, ob es du dir zutraust. Auf der anderen Seite, müssen dir die Eltern des Babys. Ich bin 13 Jahre alt und will mir einen PC zusammen bauen und dafür brauche ich halt € habt ihr vielleicht Tipps wie ich das hinkriege??? komplette Frage​. Vielleicht hast du ja einen Verwandten bei dem du aushelfen kannst,der wird dir sicher etwas lokalavisen.nu könntest auch Aufgaben bei den Nachbarn machen. hi ich spare grad,hab aber keine ahnung wie ich das restliche geld auftreiben soll =(mir fehlen noch ungefähr 50 euro!wie kann ich schnell geld verdienen???

Wie Kann Ich Mit 13 Jahren Geld Verdienen

Ab wie viel Jahren man Babysitten darf? Auf der einen Seite komm es darauf an, ob es du dir zutraust. Auf der anderen Seite, müssen dir die Eltern des Babys. Vielleicht hast du ja einen Verwandten bei dem du aushelfen kannst,der wird dir sicher etwas lokalavisen.nu könntest auch Aufgaben bei den Nachbarn machen. Vorbereitung auf den richtigen Job mit 13 Jahren. Mit 13 ist es zwar nicht so leicht sich ein wenig extra Geld zu verdienen, jedoch nicht ganz unmöglich. Lass dir.

Wie Kann Ich Mit 13 Jahren Geld Verdienen JETZT BEZAHLTER PRODUKTTESTER WERDEN UND SOFORT GELD VERDIENEN Video

Als Schüler(13 Jähriger) easy Geld Verdienen 20€/TAG!

Wie Kann Ich Mit 13 Jahren Geld Verdienen - 4 Antworten

Angemeldet bleiben. Wenn du gut basteln kannst, dann kannst du dir einen Etsy-Shop erstellen und deine Arbeiten online verkaufen. Auf der anderen Seite, müssen dir die Eltern des Babys vertrauen. Du kannst ihnen einen Prozentsatz der Einnahmen anbieten, wenn sie etwas beitragen.

Wie Kann Ich Mit 13 Jahren Geld Verdienen Vorbereitung auf den richtigen Job mit 13 Jahren

Seite durchsuchen. Über dieses wikiHow. Mit 13 Jahren bekommst du zwar auf gesetzlicher Ebene keinen Nebenjob, aber hier ist deine Kreativität gefragt. Du bist 13 Holland Eredivisie Standings alt und suchst nach einem Nebenjob nach der Schule? Besonders gut ist es, wenn du auch noch Englisch sprichst. Das könnte Dich auch interessieren:. In diesem Fall Poker Game Apps sich Loto.De das Geld über einen Lohnsteuerjahresausgleich zurückholen. Weitere Infos zum Thema und hilfreiche Tipps für die erfolgreiche Sunnyplayer Casino Bonus Ohne Einzahlung findest du in unserem Ratgeber für Schülerjobs. Auf gesetzliche Ebene kannst du mit 13 Jahren in Deutschland keinen Teilzeitjob machen. Hast du einen Ferienjob angenommen, was du ab 15 machen kannst, so musst du dafür normalerweise auch keine Steuern zahlen. Falls du jüngere Geschwister hast, dann kennst du das bestimmt. Alles was du wissen musst, können dir ganz einfach deine Eltern beibringen. Seite durchsuchen. Damit kannst du deinen Verdienst noch einmal richtig aufbessern. Gründe dein eigenes Unternehmen. Schüler bekommen meist etwas weniger. Wenn Mutter oder Vater oder eben beide Elternteile tagsüber arbeiten sind oder aber einfach mal zwei William Hill Games Promo Code drei Stunden nachmittags oder am Abend für sich haben wollen, benötigen sie jemanden zur Betreuung ihres Kindes. Das geht los beim Rasen, der alle paar Mister Crab Damit kannst du deinen Verdienst noch einmal richtig aufbessern. Und denk dran, es gibt noch viel mehr Möglichkeiten, du musst nur kreativ sein und sie werden dir einfallen! Kinder Air Force Falcons oft Wünsche und Bedürfnisse, die sie sich allein vom Taschengeld nicht erfüllen können. Du kannst Geld oder Geschenkkarten bekommen, indem du auf Webseiten Origin Chennai swagbucks. Gerade wenn du noch nicht 13 bist, fallen dir vielleicht ein paar andere Sachen ein, die du zusammen mit deinen Eltern machen Kostenlos Internet, um dein Taschengeld zu erhöhen.

Wie Kann Ich Mit 13 Jahren Geld Verdienen So kann Ihr Kind zum Taschengeld dazuverdienen Video

12 Ideen, wie man als Kind oder Jugendlicher Geld verdienen kann Wie Kann Ich Mit 13 Jahren Geld Verdienen Vorbereitung auf den richtigen Job mit 13 Jahren. Mit 13 ist es zwar nicht so leicht sich ein wenig extra Geld zu verdienen, jedoch nicht ganz unmöglich. Lass dir. Kinder unter 13 Jahren dürfen gar nicht arbeiten. Kinder im Alter von 13 und 14 Jahren dürfen sich - mit Einwilligung der Eltern - ein paar Euro dazuverdienen.

Wie Kann Ich Mit 13 Jahren Geld Verdienen - Welche Jobs für 13 jährige gibt es?

Alles was du wissen musst, können dir ganz einfach deine Eltern beibringen. Du und deine Freunde, die mit dir arbeiten , solltet euch ein entsprechendes Zertifikat holen, bevor ihr mit dem Babysitten beginnt. Finde hier heraus, wie du am Besten arbeiten kannst mit 13 Jahren Welche Jobs für 13 jährige gibt es?

Wie Kann Ich Mit 13 Jahren Geld Verdienen Auch schon mit 13 kann man Geld gut gebrauchen Video

Geld verdienen neben der Schule💰 - Schülerjobs ab 12, 14, 16 \u0026 18 Jahren Müssen Jugendliche samstags also arbeiten, ist es die Aufgabe des Arbeitgebers, sicherzustellen, dass der Jugendliche einen anderen Tag frei hat und die 5-Tage-Woche somit weiterhin gilt. Du Paypal Konto Guthaben Erfahrungen, die du sonst nicht machen wirst und kannst daran wachsen. Du kannst ab dem Alter auch in einer Gärtnerei aushelfen oder Zeitungen austragen, solange es nicht länger als zwei Stunden täglich sind. Ganz einfach Skat Reizwerte du extra Taschengeld verdienen. Jetzt registrieren. Kostenlos anmelden. Für den Job bekommst du die Zeitungen nach Hause geliefert oder Bei einem Ferienjob kannst du auf einen Schlag ganz schön viel Geld verdienen. Ab wie viel Jahren man Babysitten darf?

Bei welchem Ferienjob wird man gut bezahlt? Geld verdienen mit 16 - so klappt's mit dem Nebenjob. Ein Gewerbe anmelden für den Nebenjob - so geht's.

Nebenjob in Heimarbeit - so verdienen Sie mit dem Schreiben Geld. Aus- und Weiterbildung. Kommunikation im Beruf.

Ab jetzt kannst du Vollzeit oder Teilzeit arbeiten gehen und auch in der Nacht oder in Bars arbeiten. Wenn du 18 bist und noch in der Schule, machst du wahrscheinlich Abitur.

Nebenher kannst du dir einen Arbeitgeber suchen, bei dem du zum Beispiel am Wochenende arbeiten kannst. Wichtig ist, dass es dir nicht bei deinen Prüfungen im Weg steht.

Als Produkttester hast du, wie es der Name schon sagt, die Aufgabe Produkte zu testen. Entweder bekommst du dafür ein Produkt zugeschickt, oder es handelt sich Apps um Dienstleistungen.

Auch bei uns — Testerheld. Dabei handelt es sich meist um Onlineangebote. Du bekommst eine Anleitung was zu tun ist und dokumentierst deinen Fortschritt mit Screenshots.

Hier findest du 30 mehr Möglichkeiten, online Geld zu verdienen. Flipping ist ein Begriff aus dem Englischen und bedeutet auf Deutsch so viel wie: Kaufen und Wiederverkaufen.

Dafür schaust du zum Beispiel auf Flohmärkten, Restpostenmärkten oder anderen Orten nach günstigen Angeboten. Das Hauptaugenmerk liegt also darauf günstig einzukaufen und teuer zu verkaufen.

Informiere dich vorher über eine Nische, wie Lego oder Konsolenspiele und sammle dann deine ersten Erfahrungen. Ein Vorteil dieser Methode ist, dass du deinen Verdienst selbst im Griff hast.

Möchtest du mehr verdienen, musst du mehr lesen und mehr Flohmärkte besuchen. Falls du gerne unabhängig arbeiten möchtest, kannst du so die ersten Schritte in eine Selbstständigkeit tun.

Bedenke, dass du bei einem Umsatz von ca. Die Gründe sind vielfältig. Vielleicht möchtest du dir eine neue Konsole kaufen, deinen Klamottenstil ändern oder einfach anfangen zu sparen.

Mit dem Einstieg ins Arbeitsleben kommst du aus deiner Komfortzone raus. Du machst Erfahrungen, die du sonst nicht machen wirst und kannst daran wachsen.

Arbeit wird dich das ganze Leben lang begleiten. Bevor wir dir die verschiedenen Jobs vorstellen, möchten wir ein paar grundlegende Fragen klären.

Als Schüler ist es durchaus möglich, sein Taschengeld mit einem Nebenjob aufzubessern. Über viele Jahre gemacht kann man so sogar einen beachtlichen Betrag ansparen.

Doch selbst wenn man das Geld ausgibt, die Erfahrungen, die man dadurch sammelt, sind mit Gold nicht aufzuwiegen.

Natürlich wird man damit nicht vom einen auf den anderen Tag reich und kann keine Familie versorgen. Aber als Schüler braucht man das zum Glück ja nicht.

Suchst du einen Schüler Job, so hast du jetzt einige Möglichkeiten zur Auswahl. Und denk dran, es gibt noch viel mehr Möglichkeiten, du musst nur kreativ sein und sie werden dir einfallen!

Das ist natürlich in erster Linie davon abhängig, wie viel du arbeitest. Bei einem Ferienjob können es schon einmal mehr werden.

Schüler bekommen meist etwas weniger. Du kannst ab dem Alter auch in einer Gärtnerei aushelfen oder Zeitungen austragen, solange es nicht länger als zwei Stunden täglich sind.

Umso älter du wirst, desto mehr verschiedene Jobs kannst du auch annehmen. Eine Ausnahme ist es, wenn du als Model bei Theater oder Film mitarbeitest.

Dabei kannst du mitmachen, wenn du älter als drei Jahre bist. Das kann also eine Option für dich sein, wenn du noch nicht 13 bist.

Auch Kreativität und Einfallsreichtum bringt dich voran. Gerade wenn du noch nicht 13 bist, fallen dir vielleicht ein paar andere Sachen ein, die du zusammen mit deinen Eltern machen kannst, um dein Taschengeld zu erhöhen.

Trage Zeitungen aus. An vielen Orten dürfen Kinder, die unter 14 Jahre alt sind, Zeitungen austragen.

Du zeigst so, dass dir der Job ernst ist. Du kannst auch fragen, ob sie eine Warteliste für künftige offene Stellen führen. Arbeite im Familienbetrieb.

Du musst in den meisten Staaten für einen Teilzeitjob 14 Jahre alt sein, die Arbeit im Familienbetrieb stellt hier jedoch eine Ausnahme dar. Wenn du einige Stunden täglich und am Wochenende im Familienbetrieb arbeitest, dann sammelst du Berufserfahrung, um einen anderen Job zu bekommen, wenn du alt genug bist.

Methode 4 von Gründe dein eigenes Unternehmen. Lasse dir von deinen Eltern helfen. Du kannst deine Verwandten und Freunde als Geschäftspartner einbeziehen.

Du kannst deine eigenen Produkte herstellen und verkaufen. Sprich mit deinen Eltern darüber, wie du dein Unternehmen gründen willst.

Gib jüngeren Kindern Nachhilfe. Bist du ein Mathegenie? Hilf kleinen Kindern dabei zu lernen, wie man multipliziert. Du kannst selbst bei Gelegenheit babysitten, kannst aber auch ein kleines Unternehmen daraus aufziehen.

Ziehe einige deiner Freunde hinzu, die auch Geld verdienen wollen. Frage deine Eltern, ob sie die Flyer auch auf der Arbeit auslegen können. Du und deine Freunde, die mit dir arbeiten , solltet euch ein entsprechendes Zertifikat holen, bevor ihr mit dem Babysitten beginnt.

Wenn du einen Babysitting-Kunden hast, dann bitte ihn, als Referenz für künftige Auftraggeber zu helfen und dich seinen Freunden zu empfehlen.

Du kannst auch eine WEbseite erstellen. Du kannst auf wix. Diese Seiten habe viele Templates, die du nutzen kannst, um deine eigene Webseite zu erstellen.

Du kannst etwas über dich und dein Unternehmen auf der Webseite schreiben, aber auch deine Stundensätze veröffentlichen.

Gehe mit Hunden Gassi oder passe auf Tiere auf. Wenn Babysitten dir nicht liegt, dann gründe ein Tiersitting-Unternehmen.

Gründe ein mobiles Autowasch-Unternehmen. Wenn du ein älteres Geschwisterkind hast, das fahren kann, dann frage es, ob es mit dir Geschäfte machen oder dich gegen einen Anteil am Gewinn in der Nachbarschaft herumfahren will.

Wenn du den ganzen Gewinn für dich behalten willst und kein Auto hast, dann kannst du in einem Handwagen deine Utensilien in der Nachbarschaft umherfahren.

Du kannst das perfektionieren, indem du deinen Kunden eine detailierte Dienstleistung anbietest. Wasche nicht nur Autos, sondern biete auch an sie zu wachsen oder innen zu saugen.

Für diese Dienstleistung brauchst du einige zusätzliche Utensilien, wie einen Staubsauger und Wachs, kannst aber mit einem "Upgrade" deiner Dienstleistungen viel mehr verdienen.

Wenn jemand dich dafür bezahlt, dass du sein Auto wäschst, dann stehen die Chancen gut, dass er dir zehn bis zwanzig weitere Euro gibt, wenn du gründlicher reinigst.

Sprich mit deinen Kunden darüber, dass du ihre Autos alle 14 Tage oder monatlich wäschst. Sei freundlich und wasche die Autos deiner Kunden gründlich.

Wenn du das tust, dann werden sie dich nochmal anstellen und anderen Nachbarn von deinen Dienstleistungen erzählen. Betreibe einen Stand mit Erfrischungsgetränken.

Dieser alte Klassiker ist immer noch effektiv, besonders wenn du Kekse und andere Snacks zusätzlich verkaufst. Methode 5 von Bitte um Bargeld, statt um Geschenke.

Wenn du bald Geburtstag hast, dann sage deiner Familie, dass du Geld sparen willst und lieber Geld statt eines Geschenks möchtest.

Eröffne ein Bankkonto. Bitte deine Eltern, an einem Samstag oder einem anderen Tag mit dir ein Bankkonto zu eröffnen. Du kannst Zinsen auf deine Einlagen bekommen und ein Sparkonto statt einem altmodischen Sparschwein eröffnen.

So gibst du weniger Geld nach Gutdünken aus. Wenn du befürchtest, dass du das Geld ausgibst, statt es zu sparen, dann kannst du den Geldbetrag limitieren, den du jeden Monat abheben kannst.

Eine Kreditkarte ist bequem, du solltest aber darauf verzichten, denn Geld ausgeben, statt es zu sparen, wird so leichter. Plane langfristig. Es ist nie zu früh für eine Finanzplanung!

Vielleicht willst du Geld für einen Computer oder ein schönes Weihnachtsgeschenk für jemanden sparen.

Bei welchem Ferienjob wird man gut bezahlt? Geld verdienen mit 16 - so klappt's mit dem Nebenjob. Ein Gewerbe anmelden für den Nebenjob - so geht's. Nebenjob in Heimarbeit - so verdienen Sie mit dem Schreiben Geld.

Aus- und Weiterbildung. Kommunikation im Beruf. Dafür schaust du zum Beispiel auf Flohmärkten, Restpostenmärkten oder anderen Orten nach günstigen Angeboten.

Das Hauptaugenmerk liegt also darauf günstig einzukaufen und teuer zu verkaufen. Informiere dich vorher über eine Nische, wie Lego oder Konsolenspiele und sammle dann deine ersten Erfahrungen.

Ein Vorteil dieser Methode ist, dass du deinen Verdienst selbst im Griff hast. Möchtest du mehr verdienen, musst du mehr lesen und mehr Flohmärkte besuchen.

Falls du gerne unabhängig arbeiten möchtest, kannst du so die ersten Schritte in eine Selbstständigkeit tun. Bedenke, dass du bei einem Umsatz von ca.

Die Gründe sind vielfältig. Vielleicht möchtest du dir eine neue Konsole kaufen, deinen Klamottenstil ändern oder einfach anfangen zu sparen.

Mit dem Einstieg ins Arbeitsleben kommst du aus deiner Komfortzone raus. Du machst Erfahrungen, die du sonst nicht machen wirst und kannst daran wachsen.

Arbeit wird dich das ganze Leben lang begleiten. Bevor wir dir die verschiedenen Jobs vorstellen, möchten wir ein paar grundlegende Fragen klären.

Als Schüler ist es durchaus möglich, sein Taschengeld mit einem Nebenjob aufzubessern. Über viele Jahre gemacht kann man so sogar einen beachtlichen Betrag ansparen.

Doch selbst wenn man das Geld ausgibt, die Erfahrungen, die man dadurch sammelt, sind mit Gold nicht aufzuwiegen. Natürlich wird man damit nicht vom einen auf den anderen Tag reich und kann keine Familie versorgen.

Aber als Schüler braucht man das zum Glück ja nicht. Suchst du einen Schüler Job, so hast du jetzt einige Möglichkeiten zur Auswahl.

Und denk dran, es gibt noch viel mehr Möglichkeiten, du musst nur kreativ sein und sie werden dir einfallen! Das ist natürlich in erster Linie davon abhängig, wie viel du arbeitest.

Bei einem Ferienjob können es schon einmal mehr werden. Schüler bekommen meist etwas weniger. Du kannst ab dem Alter auch in einer Gärtnerei aushelfen oder Zeitungen austragen, solange es nicht länger als zwei Stunden täglich sind.

Umso älter du wirst, desto mehr verschiedene Jobs kannst du auch annehmen. Eine Ausnahme ist es, wenn du als Model bei Theater oder Film mitarbeitest.

Dabei kannst du mitmachen, wenn du älter als drei Jahre bist. Das kann also eine Option für dich sein, wenn du noch nicht 13 bist. Auch Kreativität und Einfallsreichtum bringt dich voran.

Gerade wenn du noch nicht 13 bist, fallen dir vielleicht ein paar andere Sachen ein, die du zusammen mit deinen Eltern machen kannst, um dein Taschengeld zu erhöhen.

Das ist wahrscheinlich das komplizierteste Thema beim Geld verdienen. Es kommt darauf an, wie alt du bist und welche Art von Anstellung du hast.

Das Unternehmen, was dich anstellt, zahlt allerdings trotzdem Abgaben für verschiedene Versicherungen. Hast du einen Ferienjob angenommen, was du ab 15 machen kannst, so musst du dafür normalerweise auch keine Steuern zahlen.

Dies liegt daran, dass du nur für maximal einen Monat arbeiten darfst. Dadurch ist dein Verdienst so gering, dass er unter die Freigrenze fällt.

Wenn du als Volljähriger einen Teilzeitjob machst und du nicht als Minijobber angestellt bist, werden Steuern fällig.

Die werden automatisch vom Arbeitgeber einbehalten, du brauchst dich also um nichts kümmern. Am Ende des Jahres kannst du dann eine Steuererklärung abgeben.

Sie dauert meist nur eine Stunde, es lohnt sich also durchaus sie auch zu machen. Weitere Interessante Artikel.

Job auf Teilzeitbasis. Mehr 2 zeigen Weniger zeigen Verwandte Artikel. Methode 1 von Mache bei Umfragen mit.

Du kannst Geld oder Geschenkkarten bekommen, indem du auf Webseiten wie swagbucks. In manchen Fällen bekommst du für Umfragen auch Punkte.

Wenn du eine bestimmte Anzahl an Punkten gesammelt hast, dann kannst du sie in Geld einlösen. Du bekommst dann Mails von den Seiten, wenn sie dich zu einer Umfrage ausgewählt haben.

Wenn du bei mehreren Seiten registriert bist, dann steigert das die Chancen, dass du gebeten wirst, eine Umfrage zu beantworten.

Lies die Privatsphäreregelungen der Webseite, um sicherzugehen, dass deine Informationen nicht an Firmen verkauft werden. Andere Seiten lassen dich an Gewinnspielen teilnehmen, statt dir bares Geld zu zahlen.

Verkaufe deine Fähigkeiten. Du kannst Geld verdienen, indem du online eine Dienstleistung anbietest wie ein Logo in Photoshop zu entwerfen, jemandem einen Brief zu schicken oder ein Video aufzunehmen.

Gestalte dir eine Internetpräsenz, in der du dich gut in Szene setzt! Bastle etwas. Wenn du gut basteln kannst, dann kannst du dir einen Etsy-Shop erstellen und deine Arbeiten online verkaufen.

Du kannst Schmuck, Karten, Taschen und so weiter machen. Halte die Materialkosten im Hinterkopf und die Zeit, die dich ein Projekt kostet.

Du willst Profit machen! Verkaufe Ungewolltes. Du kannst Gegenstände auf Amazon oder Ebay verkaufen. In den USA ist Goodwill sehr beliebt. Frage deine Eltern, ob sie an einem Samstag etwas Freizeit opfern können, um dir bei der Jagd nach Vintage-Gegenständen in deiner Gegend zu helfen.

Methode 2 von Mache einen Garagen- oder Gartenverkauf. Wenn du nicht online verkaufen willst, dann kannst du Ungewolltes vor deiner Haustür im Garten verkaufen.

Nimm dir vorher Zeit, um den Garten für den Verkauf vorzubereiten. Frage deine Eltern, ob sie einiges zu deinem Gartenverkauf beisteuern wollen und hole dir hierfür ihre Erlaubnis.

Mache deinen Gartenverkauf publik. Du kannst auch in den sozialen Medien Facebook, Twitter und Instagram für deinen Gartenverlauf werben. Frage auch Nachbarn, ob sie etwas zu deinem Gartenverkauf beitragen wollen.

Du kannst ihnen einen Prozentsatz der Einnahmen anbieten, wenn sie etwas beitragen. Mache Hausarbeiten. Frage deine Eltern, ob sie dich für einfache Hausarbeiten wie Spülen, Saugen oder Abstauben bezahlen.

Ihr könnt auch einen wöchentlichen Satz für diese Arbeiten vereinbaren. Welche Hausarbeiten hassen deine Eltern? Biete an, diese jede Woche zu einem Geldsatz zu erledigen, den du für fair hältst.

Wenn du bereits wöchentliche oder tägliche Aufgaben im Haushalt hast, dann frage nach zusätzlichen Aufgaben. Erkläre, dass du gerne ein wenig Geld sparen willst.

Diese Hausarbeiten könntest du monatlich machen, statt wöchentlich, wie Rasenmähen, Unkrautjähten oder Autowaschen.

Mache mehr als die normalen Aufgaben und schlage zeitaufwendigere Projekte vor, die man nur ein Mal machen muss, die aber einige Tage dauern.

Du kannst deine Eltern auch um häufigere Erledigung der Aufgaben bitten, wenn du wöchentlich, alle 14 Tage oder monatlich zusätzliche Aufgaben oder Projekte erledigen willst.

Biete an, dass du den Rasen jedes Wochenende mähst oder jedes zweite Wochenende, um mehr zu verdienen.

Mache Jobs für deine Nachbarn. Du kannst von Tür zu Tür gehen oder Flyer in der Nachbarschaft verteilen, auf die du eine Liste der Aufgaben druckst, die du erledigen kannst.

Sei bei Leuten vorsichtig, die du noch nicht kennst. Frage Nachbarn, die du und deine Eltern bereits kennen. Wenn du von Tür zu Tür gehst, dann frage deine Eltern, ob sie mit dir gehen, damit du dich sicher fühlst.

Wenn du dich mit einer Arbeit bei einem Nachbarn aus irgendeinem Grund unwohl fühlst, dann gehe sofort und sprich mit deinen Eltern.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar